Biografie und alle Infos zum Kuenstler

Hier gibt es Infos zum Kuenstler und über mich als Privatperson.Infos zum Kuenstler

 

Das Schönste ist für mich, Menschen mit meiner kreativen Arbeit zu begeistern, und zum mitmachen zu animieren.

 

 

 


Infos zum Kuenstler: Profil


Liebe Leser, ich bin freiberuflicher bildender Künstler und arbeite als Bildhauer und als Kursleiter für meine krativen Teamevents. Eine meiner Wirkungsstätten ist der Kreativplatz Luckenwalde in Kolzenburg. Kreative Teamevents, Mitmachkunst und Live Bildhauerei führe ich deutschlandweit durch.


Infos zum Kuenstler: Lebensmotto


Ich mag keinen Stillstand meiner beruflichen Wirkungsfelder oder meiner persönlichen Entwicklung. Nichts bleibt wie es war und nichts bleibt wie es ist. Alles ist in stetiger Veränderung. Manches gilt es zu bewahren und anderes im neuen Blickwinkel zu betrachten und neues zuzulassen.


Infos zum Kuenstler: Persönliches


Fast mein ganzes Leben wohne ich (und das gerne) in Kolzenburg. Das besondere an diesem Ort, ist das waldreiche Umland und die verkehrsgünstige Anbindung. Berlin ist nur 50 Minuten entfernt.
Geboren bin ich im Juni 1970 und seit dem genieße ich mein Leben im Land Brandenburg. Privat bin ich leidenschaftlicher Gärtner im eigenen Garten. Ich wandere gern durch die Wälder Deutschlands und liebe die Natur. 


Biografie: mit Stationen des Lebens


Meine Biografie, ist nur eine Liste von Ereignissen und Eckdaten. BiografieDiese Biografie spiegelt nicht wieder, wer und wie ich wirklich bin. Und vor allem, sagt sie nichts über meine Kompetenzen aus. Nur beim persönlichen erleben, kann man mich kennen lernen.

Ich brauche das Lehren um zu lernen. Zugleich brauche ich die Kreativität um zu atmen! m.m.

 

 

 


Infos zum Kuenstler: Ausbildung


  • 1970: geboren in Zossen im Land Brandenburg
  • 1984: Mitglied im Schnitzverein in Luckenwalde
  • 1987: Abschluss der 10 Kl. (POS)
  • 1989: Abschluss der 1. Lehre als Facharbeiter in der Lebensmittelindustrie
  • 2005: Abschluss der 2. Lehre Bau & Möbeltischler

Infos zum Kuenstler: Künstlerische Entwicklung


  • 2007: Eröffnung der eigenen KünstlergalerieGalerie Kunst in Holz“ in Kolzenburg
  • 2008: freiberuflich als bildender Künstler tätig und Mitglied in der KSK
  • 2008: Eröffnung des Veranstaltungsortes „Kreativplatz Luckenwalde“ in Kolzenburg bei Berlin
  • 2009: Mitglied im Pädagogisch-Therapeutischen Trainernetzwerk „ALLES DRIN GbR“
  • 2009: Gestaltung vom „Wald der Sinne“ und dem „Erlebniswald“ auf dem „Kreativplatz Luckenwalde“
  • 2010: Eröffnung der „Freiluft-Galerie“ auf dem „Kreativplatz Luckenwalde“

Infos zum Kuenstler: beruflichen Tätigkeiten


Hier habe ich viel erfahren und gelernt!

  • bildender Künstler, Bildhauer und Erlebnispädagoge
  • Trainer und Dozent an der VHS / Fachgebiet: Sensibilisierung der Wahrnehmung
  • Designer für Holzobjekte
  • Monteur für: Einbauküchen und für Möbel
  • Holzfachverkäufer, Tischler, Trockenbauer, Allroundhandwerker
  • Bohrhelfer für seismografische Bodenuntersuchungen. Hier habe ich nach Bodenschätzen gebohrt.

Infos zum Kuenstler: Interessen


Meine Unternehmensphilosophie und mein Grundsatz sind es: das Leben als verstehbar, gestaltbar und als sinnhaft zu vermitteln. Deshalb, nutze ich die Vielfältigkeit der Kunst, die Natur-Erlebnis-Pädagogik und mein handwerkliches Sachverständnis. Die daraus entstandene Formsprache, findet sich in meinen Kunstwerken und in meiner Arbeitsweise wieder!
Mein größtes Interesse gilt der Kunst und vor allem, dem Wesen Mensch!

Aktivitäten: die mich seit 2005 antreiben

  • Seminare
  • Weiterbildungen
  • Eigenstudium
  • Netzwerke
  • Projekte

Fachbereiche: die mich besonders interessieren

  • Kommunikation und Verhaltensweisen
  • Design
  • Erlebnispädagogik
  • Kreativ- und Kulturtourismus
  • Künstlerrecht und Wirtschaft

lnfos zum Kuenstler: Fachtagung und Seminare

  • „Kreativwirtschaft Konkret 2016“ (Kunst-und Kreativhaus Potsdam)
  • „Wem gehört der Wald?“ (Stiftung August Bier)
  •  Erlebniswelten für Querdenker 2014 „Freizeit-und Kreativwirtschaft“ (Kulturinsel Einsiedel / Görlitz)
  • VHS: „Schreiben mit allen Sinnen“, Rhetorikseminar, Business Knigge, uvm.
  • „Außerschulische Lernorte“ (Kulturprojekte Berlin)
  • „Naturerlebnispädagogik und nachhaltiges Leben“ (Bund Jugend)
  • „Elternuni, Schule und Kinder“ (FH-Potsdam)
  • „Kultur u. Kreativwirtschaft in Potsdam“ (Heinrich Böll Stiftung)
  • „Kultur-und Kreativtourismus: Innopunkt 14“ (Kulturland Brandenburg) u.v.m.

Kunstprojekte:
  • Konzeption und Durchführung von Kunst und Teamevents, Aktionskunst, Show´s und künstlerischen Rahmenprogrammen
  • Symposien für Bildhauer:  ICE- ART Berlin 2010, Luckenwalde 2007, Glashütte  Baruth Mark 2004
  • Bildhauerische Shows , künstlerische Rahmenprogramme und kreative Mitmachangebote: zB. Mitmach-Kunstaktion  in Luckenwalde 2016, 3-Tage Mitmach-Kunst-Aktion auf der Messe Kreativtage Berlin 2015 u.v.m.
  • Teamevents und Liveshows mit Unternehmen wie: Vodafone, Kone, Heineken, ebay, Novartis, Total, AVM u.v.m.
  • Mit Menschen jeden Alters (mit und ohne Handicap)
  • Initiator des 1. Symposium für Holz-Bildhauer in Luckenwalde 2007
  • aktuelle Kunstpreise: „Zweihorn Award 2009“ Kategorie: künstlerisches Objekt

Ausstellungen: Kunstobjekte und Holzdesign (nur auszugsweise genannt)

  • Jährliche Teilnahme am Tag des offenen Atelier im Mai
  • 2014:  Nacht für Neugierige-Hornbach BM Ludwigsfelde, Flaeming-Art in Jüterbog
  • 2012: Off. Höfe in Teltow, Kunst-und Kreativmarkt in Beelitz, Stallhof in Dresden
  • 2011: Kunsttour Caputh, Hardenberger Gartentage 
  • 2010: Eröffnung der Freiluft-Galerie  auf dem Kreativplatz Luckenwalde 
  • 2009: Themenausstellung „Kunst in Holz“ in Hessen, „Kunstfenster“ in der Kreisstadt Luckenwalde, „Kunst zum Kaufen“ neue Galerie in Wünsdorf – Waldstadt. “ Wonders in Wood“ LIGNA in Hannover 2009 , „Frühlingspartie“ Veröffentlichung der Sommerkollektion „Avantgarde“
  • 2008: Haus der Generationen in Woltersdorf TF 2008
  • 2007: Kunst und Migration in Brandenburg -Hauptbahnhof in Potsdam, Leihgabe der Skulptur „vertieft“ an das NABU Zentrum “ Blumberger Mühle“,  Gemeinschaftsausstellung Kreisverwaltung TF in Luckenwalde, Sonderausstellung “ Wonders in Wood“ Skulptur auf der LIGNA Hannover 2007
  • 2006: Mönchenkloster in Jüterbog, Initiativmesse in der Kreisverwaltung Luckenwalde, Caritas-Kunstwettbewerb „die Kunst des Alterns“ in Berlin 2006
  • 2005: Themengestaltung im Senioren & Nachbarschaftsheim in Luckenwalde
  • 2004: Neue Galerie in Wünsdorf – Waldstadt, Kunst gegen Lehrstand in Luckenwalde 2004
  • 1991: Malerei (Acryl auf Papier) im Kloster Zinna (Teltow Fläming) 
  • 1983: Grafik und Holzschnitzfigur – Hermann Matern Oberschule in Luckenwalde (Prämierung & Auszeichnung)
  • 1983 – erste öffentliche Ausstellungen

Menü: