Steinbildhauerei bei Mario erlernen!

Feedback vom 3 Tage-Workshop Steinbildhauerei – Katrin aus Jüterbog sagte am 31.08.2016

Ein Wochenende Steinbildhauen mit Speckstein

Lieber Mario,
eigentlich wollte ich das Feedback mit einem Foto von meiner fertigen Skulptur versehen. Bei meinem Schneckentempo wird das aber noch eine Weile dauern, daher möchte ich mich vorab einfach noch einmal ganz herzlich für Deine engagierte und einfühlsame Begleitung beim Steinbildhauerkurs im August auf dem Kreativplatz in Kolzenburg bedanken. Steinbildhauerei bei Mario Mannhaupt erlernen
Nach jahrelanger Pause der Steinbildhauerei, habe ich mich unter Deiner Anleitung erstmals wieder getraut, eine kleine Skulptur aus Speckstein in Angriff zu nehmen, und ihr dank Deiner unaufdringlichen Unterstützung und Beharrlichkeit auch „Hand und Fuss“ zu geben. Während dieser 3 Tage inmitten der Natur und in jeder Hinsicht gut versorgt, konnte ich mich wunderbar entspannen und wieder zu mir selbst finden. Der Kurs hat mir Mut und Lust gemacht, wieder kreativ tätig zu werden und auch allein weiter zu machen. Außerdem habe ich entgegen allen Erwartungen den Speckstein als ideales Gestaltungsmaterial für mich entdeckt.
Ich wünsche Dir weiterhin Freude an Deinem Schaffen und gutes Gelingen Deiner zukünftigen Projekte, so dass Du noch vielen Menschen zu stärkenden Erfahrungen verhelfen kannst.

Mit herzlichen Grüßen, Kathrin aus Jüterbog

Kreative Auszeit vom Job und Alltag!

Feetback vom kurs -Bildhauerei mit SpeckStein– Sabine aus Weingarten–sagte am 1.6.2015

Es war genau die richtige Auszeit vom Job und Alltag! Kreative Auszeit - Bildhauerei mit Speckstein

Auch wenn mich der Alltag wieder hat, so erinnert mich meine Welle an ein zwar arbeitsreiches aber sehr ausgefülltes Wochenende. Mit anfänglichen Schwierigkeiten das, für mich, Richtige im Stein zu sehen, bin ich dann mit einem erfüllten Gefühl und Freude Richtung Heimat. Na und mit einem Werk – kaum zu glauben das Wasser so schwer sein kann. Meine Skulptur benötigt noch den letzten Schliff und eine gewisse Politur, dann – ja dann erhält sie (meine Welle) ein Ehrenplatz. Doch schon jetzt ist es eine Erinnerung an ein wunderbares, entspannendes (wenn auch körperlich intensives) und erfolgreiches Wochenende. In toller Umgebung und idealem Arbeitswetter. Mit gutem Essen (Herzlichen Dank – war wirklich lecker!). Und wirklich guter und netter Anleitung.Kreative Auszeit vom Job und Alltag

Danke Mario. Die Anleitungen, Tipps und Hilfestellungen waren genau richtig, kamen an der richtigen Stelle. Schade, dass Kolzenburg bei mir nicht um die Ecke liegt.

Fazit: Es war genau die richtige Auszeit vom Job und Alltag.
Danke! War wirklich prima!

Sabine F. aus Weingarten

Workshop Steinbildhauerei

Steinbildhauerei – Inmitten der grünen Waldlandschaft!

Feedback vom Workshop Steinbildhauerei  – Marcus M. – sagteWorkshop und kreative Kurse

Eine sehr inspirierende und herausfordernde Erfahrung konnte ich beim Kurs Bildhauen mit Speckstein machen. Obwohl meine Vorstellung des Werkes sehr detailliert und dementsprechend eigentlich zu schwierig für einen blutigen Anfänger war, unterstützte mich Mario stets und das Ergebnis ist in meinen Augen mehr als gut geworden. Bei Fragen stand Mario immer bereit und half bei der Ausführung, sei es handwerklich, was die Anfängerhände noch nicht so gut können, oder bei der Ausarbeitung der gewünschten Figur vorab auf dem Papier.
Inmitten der grünen Waldlandschaft konnte ich mich inspirieren lassen und in Ruhe an meinem kleinen Werk arbeiten.Steinskulpturen selber machen
Gekrönt wurde der Kurs von den sehr guten Mahlzeiten, die Marios Frau für uns zubereitete sowie die angenehmen Gespräche in den Verschnaufpausen.
Dafür nochmal vielen Dank und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder (vielleicht mit der Kettensäge an den alten Robinienstücken).
Gruß
Marcus M. aus Berlin